Freizeit-PSO - Urlaube für Menschen mit Behinderung




Aktuelles

Professionelle Betreuung

Bei jedem Urlaub für Menschen mit Behinderung werden ...
Mehr lesen Mehr lesen

Ihre Urlaubs-Wünsche

Gerne erörtern wir Reise-Wünsche und Möglichkeiten zu ...
Mehr lesen Mehr lesen

Freizeit PSO auf Facebook
 

Was ist Freizeit-PSO?


Freiheit - Natur - Lebensfreude - Integration -  Spaß & Freude

Freizeit-PSO bietet Menschen mit Behinderung barrierefreie Urlaube in der wunderschönen Natur der Österreichischen Berge an. Alle unsere Reisen sind behindertengerecht und somit für Rollifahrer sowie Menschen mit Behinderungen jeglicher Art geeignet. Frau im Rollstuhl und Betreuerin auf der Dachstein Hängebrücke

Es ist unser Ziel, alle Menschen gleichwertig in unsere Gesellschaft zu integrieren und interessante Urlaube mit Handicap zu einem fairen Preis zu ermöglichen.

Besonders im Vordergrund steht bei uns der behindertengerechte Urlaub gemeinsam mit Freunden und der Familie. Das bedeutet, dass alle Programme barrierefrei sind und auch Personen ohne Behinderung gleichwertig in unsere Rolli-Urlaube integriert werden.

 

Die guten Nebenwirkungen von Spaß & Abenteuer im Urlaub:

  • Selbstbewusstsein steigern

  • Erleben und Akzeptanz von Natur in ihrer Erscheinung wie Wetter, Fels, Wasser...

  • Beweglichkeit fördern

  • Konzentrationsfähigkeit erhöhen

  • Neue Möglichkeiten entdecken

  • Grenzen überwinden


Die Zielgruppen für unsere Handicap-Urlaube

Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit körperlichen und geistigen Behinderungen begrüßen wir gerne während unserer barrierefreien Urlaube.
Ein Auszug möglicher Behinderungen, jeder kann bei unseren barrierefreien Reisen teilnehmen:
Amputationen, Lähmungen, Cerebralparese, Multiple Sklerose, Muskel Dystrophie, Schädelhirntrauma, Sehbehinderungen, Lernbehinderungen und viele mehr.


Die Betreuung währen unserer Urlaube für Menchen mit Behinderung

Bei allen Aktivitäten werden Teilnehmer professionell und individuell durch unsere jeweiligen Skilehrer und Outdoortrainer betreut. Urlauber die Pflege oder persönliche Aufsicht auch außerhalb der Aktivitäten benötigen, müssen sowohl im Sommer als auch im Winter einen eigenen Helfer / Pfleger mitbringen! Auf Wunsch und nach Besprechung der Anforderungen können wir versuchen, einen Betreuer zu organisieren.

Schilehrer mit Schülerin im Biski

Die Preise für einen barrierefreien Urlaub

Menschen mit Behinderungen benötigen beim Skifahren sowie bei unseren Aktiv-Urlauben meistens Einzelbetreuung sowie teure Sonderausrüstung. Da es unser Ziel ist, Menschen mit Behinderungen attraktive Abenteuer-Urlaube zu einem fairen Preis anzubieten, handelt es sich bei Freizeit-PSO um einen gemeinnützigen Verein. Unsere Preise orientieren sich an denen der regulären Skischulen beziehungsweise Urlaubsanbieter. Der Mehraufwand wird von unseren Förderern und Sponsoren finanziert.