Freizeit-PSO - Urlaube für Menschen mit Behinderung

Freizeit PSO auf Facebook

Professionelle Betreuung


Bei jedem Urlaub für Menschen mit Behinderung werden Teilnehmer professionell und individuell durch unsere Outdoorsportbetreuer betreut. Je nach Urlaubsaktivität ziehen wir zusätzlich besonders geschulte Bergführer, Tauchlehrer und Raftingguides hinzu.

Bei den Bi-Ski und Mono-Skikursen im Sitzski werden unsere Schifahrer mit Behinderung professionell durch Skilehrer für Menschen mit Behinderung betreut. Ebenso unterrichtet werden Personen mit Amputationen im Krückenskilauf und Personen die Blind sind im Blindenskilauf. Nicht zu vergessen sind Menschen mit einer Lernbehinderung, die durch besondere Hilfmittel und persönlche Betreuung spielend den beliebten Wintersport erlernen können. In der Regel findet Einzelunterricht statt. Nach Absprache ist auch ein Gruppenskikurs im Behindertenskilauf möglich.