Freizeit-PSO - Urlaube für Menschen mit Behinderung




Aktuelles

Professionelle Betreuung

Bei jedem Urlaub für Menschen mit Behinderung werden ...
Mehr lesen Mehr lesen

Ihre Urlaubs-Wünsche

Gerne erörtern wir Reise-Wünsche und Möglichkeiten zu ...
Mehr lesen Mehr lesen
Freizeit PSO auf Facebook

Freizeit-PSO - barrierefrei reisen

 Junge Frau im Hochseilgarten am Flying Fox

Als gemeinnütziger Verein ist es unser Ziel, alle Menschen gleichwertig in unsere Gesellschaft zu integrieren und interessante Sportarten sowie Aktiv-Urlaube zu einem fairen Preis zu ermöglichen. Besonders im Vordergrund steht bei uns der integrative barrierefreie Urlaub gemeinsam mit Freunden und der Familie. Das bedeutet, dass alle Urlaube behindertengerecht und barrierefrei sind.

 

Person im Rollstuhl beim Mono-SkifahrenHinter dem Namen Freizeit-PSO steht Freizeit Para Special Outdoorsports, da wir mit unseren behindertengerechten Urlauben Menschen mit körperlichen (para) und geistigen (special) Behinderungen ansprechen.

Ganz nach dem Motto: "geht nicht, gibts nicht!" können Menschen mit Handicap bei unseren Schikursen für Menschen mit Behinderung das Schifahren lernen und an abwechslungsreichen barrierefreien Reisen teilnehmen. Alle unsere Urlaube für Menschen mit Behinderung können auch individuell gebucht werden. 

 

Barrierefreier Winterurlaub - BehindertenskilaufFrau im Bi-Ski beim Sitzschifahren mit Dachstein im Hintergrund

Unsere Skilehrer für Menschen mit Behinderung sind speziell Ausgebildet und können mit jeglicher Art von Behinderung gut umgehen. Während dem behindertengerechten Skikurs lernen die Schifahrer wie sie den Bi-Ski und Mono-Ski steuern und wie man Skikrücken, Ski-Links und andere Hilfsmittel am besten anwendet. Auch Personen die Blind sind oder eine Sehbehinderung haben können bei uns im Blindenskilauf unterrichtet werden. Gerne stehen wir bei Fragen zur Verfügung - so steht einem perfekten Skikurs auch mit Behinderung nichts mehr im Weg.
 


Barrierefreier Sommerurlaub - Urlaub für Menschen mit und ohne Behinderung

Kind und Betreuerin beim BogenschießenKrafttanken in den österreichischen Alpen: Auch als Mensch mit Handicap musst du nicht auf einen barrierefreien Urlaub in den Bergen verzichten! Wir haben uns auf Menschen, die nicht so flott auf den Beinen sind oder die Welt mit dem Rollstuhl erobern, eingestellt. So ist ein perfekter behindertengerechter Urlaub gewährleistet!
 
 
 Gruppe beim Wandern am See
 
Neu im Programm ist vom 03. - 09. August 2014 ein barrierefreier Urlaub der Menschen mit einer körperlichen Behinderung anspricht. So ist diese Reise ohne Barrieren gut für Rollstuhlfahrer, also für Menschen mit einer Querschnittlähmung oder aber auch mit einer Amputation geeignet. Während diesem rollstuhlgerechten Urlaub lernst du Österreichs Natur von seiner schönsten Seite kennen.
 
 
 
 
 

Behinderungen

 
Blinder Bergsteiger am Gipfel des Hohen DachsteinsKinder, Jugendliche und Erwachsene mit körperlichen und geistigen Behinderungen können an unseren barrierefreien Urlauben teilnehmen.   

Ein Auszug möglicher Behinderungenn bei unseren Urlauben für Behinderte:
Amputationen, Lähmungen (Tetraplegie, Querschnittlähmungen, etc.), Multiple Sklerose,  Zerebrale Bewegungsstörungen (spastische Diplegie, Tetraparese), Muskel Dystrophie, Schädelhirntrauma, Sehbehinderungen, Blinde, Lernbehinderungen, Trisomie 21 (Down-Syndrom), Autismus und viele mehr.
 
 

Blinde MenschenFamilie mit Kleinkindern Menschen mit LernschwierigkeitenRollstuhlfahrerinnen und RollstuhlfahrerSehbehinderte MenschenMenschen mit körperlichen Beeinträchtigen wie zum Beispiel alte MenschenHörbehinderte und gehörlose Menschen